Cardun AG - Führung, Kommunikation, Unternehmenskultur          
Cardun AG - Führung, Kommunikation, Unternehmenskultur             Cardun AG - Führung, Kommunikation, Unternehmenskultur
               
               
      Cardun AG - Führung, Kommunikation, Unternehmenskultur
  CARDUN
Cardun AG - Führung, Kommunikation, Unternehmenskultur   Cardun AG - Führung, Kommunikation, Unternehmenskultur   Cardun AG - Führung, Kommunikation, Unternehmenskultur  
   
         
             
             
Cardun AG - Führung, Kommunikation, Unternehmenskultur      
     
     
Cardun AG - Führung, Kommunikation, Unternehmenskultur
 
 
Cardun AG - Führung, Kommunikation, Unternehmenskultur
 
 
 

 
 
top
 
Führen - aber wie?
 
 

Eine geringe Fehlertoleranz ist vor allem bei Personen verbreitet, die bei sich selber keine Fehler zulassen. Die Unfähigkeit, den andern auch mit seinen Fehlern anzunehmen, ist vor allem bei denjenigen verbreitet, die ihre eigenen Fehler nicht erkennen.

Was so einfach tönt, hat in der alltäglichen Personalführung eine große belastende Bedeutung für das Unternehmensergebnis. Hier wird oft mit viel Mühe wenig geschaffen oder Unlust über das Unverlässlichsein vermieden.

Die CARDUN AG hat eigens für die Korrelation von Verantwortung und Verlässlichkeit in ihr Portfolio ein Korrekturangebot auf der Basis einer offenen Feedbackkultur eingeführt. Dieses umfasst auf dialogischen Prinzipien aufgebaute

  • Stellenbeschriebe, um sich ein Bild von dem zu machen, was man gemeinsam erreichen möchte, sowie
  • Mitarbeitergesprächsformulare und -leitfaden mitsamt Vorgesetztenbeurteilung.

Mit diesem Korrekturangebot auf Verhaltensweisen lassen sich

  • emotional besetzte erkenntnisartige Sachverhalte, die dem rational verantwortetem Urteilen und Handeln vorausliegen, infrage stellen
  • Regeln der Verbindung interaktioneller Handlungen und deren Bedeutung optimal erreichen
  • bei allen Beteiligten nach Maßgabe ihres Intersseses, ihrer Bedürfnisse und ihres Könnens eine bessere Zusammenarbeit bewirken
  • Dogmen oder gegen Kritik immuniiserte Behauptungen nicht erst aufkommen oder unverzüglich abbauen
  • Führende wie Geführte produktiv plädieren.

Sie wollen Führungfskräfte und Mitarbeitende befähigen, ihre Arbeit im Sinne der Handlungsfreiheit Ihrer Organsiation selbstverantwortet zu gestalten?

Dies erreichen Sie in einer stabilen sozialen Beziehung und über Identifikation aufgebauter Bindung an Ihre Unternehmung.

Für konkrete Maßnahmen bitten wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen. Gerne hören wir bei einen unverbindlichen Besuch Ihren Wunsch  und erläutern das Konzept.

 
 
top
 
Strategische Personalentwicklung
 
 

Strategische Personalentwicklung – eine weitsichtige und ressourcen-schonende Unternehmensentscheidung bei wertezentrierter Führung


PERSPEKTIVEN EINER UNIVERSELLEN GANZHEITLICHEN SICHT


DIE SITUATION
Strukturen können geschaffen werden, Produkte und Dienst-leistungen entwickelt, Marketingstrategien erdacht werden – es ist immer das Personal, welches die Strukturen belebt, die Produkte produziert, die Dienstleistungen erbringt und die Marketing-strategien umsetzt. Das richtige Personal an der richtigen Stelle ist ein Erfolgsfaktor. Der entsteht selten zufällig, er kann durch strategische Personalentwicklung gezielt geschaffen werden.


UNTERSCHIEDE WERDEN SICHTBAR
Mit ein paar gezielten Fragen stellen wir fest, ob ein Unternehmen oder seine Marke „integriert“ ist und ob sie innen, außen, kollektiv und individuell auf der gleichen Entwicklungsstufe steht. Denn Marken sind nur dann nachhaltig, wenn sie für etwas gut sind. Genauso ist es mit dem Personal. Strategische Personalentwicklung ist immer ein komplexes Thema. Es hat unterschiedlichste Facetten. Auf der Basis der strategischen Ausrichtung und der grundsätzlichen Unternehmenswerte werden Strukturen, Verfahren und Tools genutzt. Ziel ist es, das Potential der Mitarbeiter optimal für die Unternehmensziele zu erkennen und einzusetzen. Hierdurch wird ein hoher Übereinstimmungsgrad mit der persönlichen Motivation jedes einzelnen geschaffen und es gelingt, Reibungsverluste durch Demotivation auf Grund von Unter- oder Überforderung und hohe Interaktionskosten zu vermeiden.


WERTEZENTRIERTE FÜHRUNG
Strategische Personalentwicklung ist immer auch eine Haltungssache. Unternehmen sind Dienstleister der heutigen Gesellschaft. Sie bewahren und erhöhen dabei die Lebensgrundlagen und Entwicklungschancen der zukünftigen Generationen und erhalten dafür einen angemessenen Gewinn. Daher beinhaltet eine nachhaltige Personalentwicklung ebenso die Bewusstmachung der nachhaltigen Sicht und der Qualität in der Beziehung untereinander.


UNSER ANGEBOT
www.doppelpunktprinzip.ch
Nach dem „Doppelpunktprinzip“ beraten wir Sie zum Thema „Strategische Personalentwicklung“. Wir – meine Kooperations-partnerin Andrea Raulinat und ich – nehmen Ihr Anliegen im ersten Workshop als „Beraterdoppel“ auf. In einer passenden Struktur analysieren wir gemeinsam mit Ihnen die Ausgangslage und leiten hieraus die individuellen Schritte zur Veränderung ab.


WERTE NEU DEFINIEREN …
Nach diesem Workshop entscheiden Sie sich für die zweite Stufe, bei der Sie dann allein von mir begleitet werden. In einem festzulegenden Rhythmus werden im weiteren Prozess die notwendigen Reflexionspunkte eingebaut, bei denen meine Kooperationspartnerin wieder mit einbezogen wird und wir gemeinsam mit dem Blick von außen den Personalentwicklungs-Prozess auf Effektivität und Effizienz prüfen. Auf diese Weise bin ich als Berater immer vertretbar oder im Falle der Prozesserweiterung kann problemlos die „Doppelpartnerin“ mit einbezogen werden.


… MIT DEM NEUEN BERATERMODELL
Die Einführung oder Vertiefung der Strategischen Personalent-wicklung kann so nachhaltig umgesetzt werden, und Sie haben die Sicherheit, dass Ihr Prozess nicht personenabhängig ist. Sie haben immer einen Ansprechpartner und bei Bedarf eine Vertreterin.

KONTAKT:

Heiner Dübi
CARDUN AG  Führung & Kommunikation
Obergasse 34
8402 Winterthur

052 232 24 42 oder das Kontaktformular

 
 
top
 
 
     
     
  Wir sind sowas von OFFEN  
     
     
  Hintergrundinforma-
tionen und weitere Themenbereiche
finden Sie unter:
 
     
     
  argumentationslogik.ch
biophilie.ch
cardellino.ch
diskursethik.ch
diskurstechnik.ch
koerper-sprache.ch
prinzipliberal.ch
reputation-image.ch
spiralrhetorik.ch
whistleblowing.ch
 
     
 
 
               
             
               
               
       
  © 2005 cardun.ch / created by cyberfactory
     
               
Cardun AG - Führung, Kommunikation, Unternehmenskultur